Unsere Geschichte

Die 1890 gegründete Grillparzer Gesellschaft mit Sitz in Wien gehört zu den ältesten literarischen Gesellschaften Österreichs. Trotz ihrer langen Tradition sieht sie es aber auch als ihre Aufgabe an, neue Zugänge zu Franz Grillparzer, dem Theater und der Literatur Österreichs zu erschließen und zu vermitteln. Von der Person und dem Werk Grillparzers ausgehend, gelten ihre Aktivitäten daher auch der Literatur-, Theater-, Kultur- und Geistesgeschichte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.


Organschaftliche Vertreter

Präsident

Univ.-Prof. Dr. Johann Hüttner

1. Vizepräsident

Ass.-Prof.Mag.Dr Rober Pichl 

2. Vizepräsident

Prof. Hubert Reitterer

Generalsekretär

Min.-Rat Dipl.-Ing Karl Zimmer

Kassierin

Mag. Ellen Büll


Jahrbuch

Informationen über das Jahrbuch finden Sie hier.

Zum Seitenanfang